Bei mir …

… triefts heute so langsam auch: Rechtes Nasenloch, rechtes Auge.
Ja, ich kriegs immer einseitig – im Wechsel, mal rechts, mal links. 😉

Eben beim Einkaufen musste ich ständig das Taschentuch aktionsbereit in der Hand halten …

Aber ich wäre ja blöd, wenn ich nicht meinen eigenen heißen Tipp (mit dem ich einige von euch sicher schon mal genervt habe … *grins*) nicht auch bei mir selbst anwenden und gleich in die Tat umsetzen würde:

salbei08

2-3 Kannen Salbei-Tee – aus dem Garten.
Ja, ich hab den auch getrocknet, aber den kann man sich bei uns auch jetzt im Januar noch immer frisch pflücken und kochen. 😉

6 Gedanken zu „Bei mir …

  1. Ulrike sagt:

    Och, Trudy, magste den etwa nicht?
    Schade, wo er doch so hilfreich ist, und mit ein bissel Honig (am liebsten Fenchel) schmeckt er mir sogar gut.
    Ulrike *salbeiteeschlürfend* (eine halbe Kanne hab ich gleich schon weggeputzt …) 😉

  2. Iris sagt:

    Gute Besserung wünsche ich Dir! Salbeitee ist lecker! Und Salbeibutter erst auf ganz frischem Brot, vielleicht hilft die ja auch 😉

    Liebe Grüße
    Iris

  3. Sisah sagt:

    Ihr habt aber einen milden Winter, der Salbei hat wahrscheinlich gewusst, dass Du ihn brauchen wirst!
    Gute Besserung, noch ein gutes Hausmittelchen …hat mir jedenfalls bei meiner Kehlkopfentzündung geholfen.:Teebaumöl!
    Gute Besserung
    LG
    Sisah

  4. Richie sagt:

    Hallo Ulrike!

    Na super, dann kannst Du jetzt ja den fliegenden wechsel von uns übernehmen. Ich bin es gerade los.

    Zu Deinem Kommentar bei mir: wenn Du nicht wusstest wie die alten seiten ausgesehen haben…

    … nun ja, Du hast sie Dir just noch mal angesehen *fg*. Ich bin gerade dabei die neuen Seiten hochzuladen, so dass Du ab Morgen in aller Ruhe noch mal die aktualisierten Welten von Richie durchsehen kannst ;).

    Schönes Wochenende.

Kommentare sind geschlossen.