Der Fall Clement 2

…, und nun weist er auch noch starrköpfig und arrogant die ausgestreckte Hand seiner Partei zurück, schaltet auf stur und besteht auf „Meinungsfreiheit“.

Ja, was hat es denn mit „Meinungsfreiheit“ zu tun, wenn jemand von der Wahl seiner eigenen Partei abrät???

Dieser Mann muss wahrlich den Blick für die Realitäten komplett verloren haben …

3 Gedanken zu „Der Fall Clement 2

  1. Gucky sagt:

    Wie ich sehe, hast du das Plugin schon drin,.. 🙂
    Wenn du willst, kannst du den Text auch übersetzen. Geht ganz einfach in den Einstellungen. Aber nicht das in den eckigen Klammern rausnehmen !

    Guckys last blog post..Die Bahn

  2. Pruefer sagt:

    So lange Typen wie Clement in der SPD verbleiben, so lange ist diese Partei für Sozialdemokraten nicht wählbar. Dieser Clement kotzt mich an. Wie lange noch lassen sich ehrliche Arbeiter von diesem Typen auf die Schippe nehmen? Geht endlich in die Partei „Die Linke“, da gibt es solche Typen nicht. Die SPD ist einfach nicht mehr zu retten durch Leute wie Clement. In meinen Augen unterscheidet der sich von miesen Typen aus Süditalien nur dadurch, das die Italiener eine Ehre kennen und dieser Kerl nicht.

Kommentare sind geschlossen.