Dicke Frauen???

Ist euch aufgefallen, dass im TV gerade 2 Filme hintereinander über (angeblich) „dicke“ Frauen gelaufen sind?
Gestern „Molly & Mops“ im ZDF (man beachte auch die Namen der Protagonisten) und am Dienstag „Gefühlte XXS“ in Sat1.

Die Zielgruppe ist jedenfalls vorhanden – zahlreich.
Auch ich könnte mich glatt „Jojo“ nennen: 20 Kilo runter, 30 wieder rauf – 10 Kilo runter – 20 wieder drauf und so weiter. Bis ich vor einiger Zeit (so ab Mitte/Ende 50) gedacht habe: Scheiß was drauf, jetzt nehm ich mich so wie ich bin und fertig. Die Waage wird verbannt, und wer mich liebt, lacht doch. (So ist es bei mir zum Glück ja auch.)

Ist vielleicht ganz nett, wenn man den fülligeren Frauen durch Spielfilme das Selbstbewusstsein aufpolieren will, aber wenn man dazu Schaupielerinnen einsetzt, die selbst mit „Fettanzug“ unterm Kleid noch nicht wirklich „dick“ aussehen, bringt das wohl nichts.
Bei mir hat das nur Ärger darüber ausgelöst, was diese Filmemacher als DICK bezeichnen. Für etliche Frauen, die bedeutend fülliger sind, wären das TRAUMFIGUREN!!!
Von daher: eine Unverschämtheit!

So, das musste ich mal kurz loswerden.

Mir gehts noch immer nicht wieder so richtig gut. Manchmal denke ich: Jetzt hab ichs im Griff – ja, und dann wirds am nächsten Tag doch wieder schlimmer.
Ein bissel wie Achterbahn momentan …

(Und dabei stapeln sich hier bei mir die Rezensionen – nicht nur die verbliebenen 8 von Tom Liehr, auch schon wieder zwei neue von Hans Peter Röntgen … *seufz*)

3 Gedanken zu „Dicke Frauen???

  1. Wildgans sagt:

    da sprichst du mir voll aus der wonnemolligen seele!
    gestern abend in frau-tv konnte man mit echt dicken damen ins dessougeschäft gehen. hat mich beeindruckt, wie egal denen ihre winkarme waren, sie nur im bh aus der anprobekabine vor die kamera traten….auch gesehen?
    gruß und wink und beste besserung wünsch!!

  2. Weltengegner sagt:

    Traurig ist auch, was mir beim Hosenkauf aufgefallen ist: Größe 34 ist S, Größe 36 M, 38 schon L und das geht dann munter die Leiter weiter hoch, und da frage ich mich: „Large“ bei Größe 38?!?! Kein Wunder, dass die Beckham Depressionen hat…

Kommentare sind geschlossen.