Erlaubt Lissabon-Vertrag wieder die Todesstrafe …

… wenn auch nur für bestimmte Fälle?

Lest selbst:

EU-Todesstrafe

Versteckt in den Erläuterungen zum Lissabon-Vertrag, so dass selbst die Abgeordneten, die das dicke Vertragswerk eh nicht lesen, ehe sie dem zustimmen, kaum drauf kommen dürften …

Ja, gehts noch?!?!
Sowas darf man doch nicht unterschreiben!!

Und darüber sollte viiiieeel lauter berichtet werden!

2 Gedanken zu „Erlaubt Lissabon-Vertrag wieder die Todesstrafe …

  1. Theo sagt:

    Hallo Leute, habt ihr eigentlich auch für den Lissabonvertrag gestimmt? Ach quatsch wir wurden ja gar nicht gefragt. Schon witzig, das die Bundesregierung das Grundgesetz aufheben und uns der Eu zum Fras vorwerfen will. Noch ist der Vertrag nicht unterschrieben, hoffen wir das es dabei bleibt.

  2. maria sagt:

    Wenn man bedenkt, dass Politiker bei Amtsantritt einen Eid schwören müssen, bei der Ausübung ihrer Regierungsgeschäfte Schaden vom deutschen Volke abzuwenden, dann kann einem schlecht werden, wenn man gleichzeitig beobachten muss, wie sie uns den Mund verbieten wollen.
    Wir – das Volk – sollten aufstehen und sie endlich stoppen. Und keine der etablierten Parteien mehr wählen. Die sind alle korrupt. Die wenigen Ausnahmen von dieser Korrumpierbarkeit haben nur noch nicht genug Gehirnwäsche erfahren.
    Wir brauchen einen grundlegend frischen Wind in unserer Politiklandschaft. Jemanden, der nicht nur etwas von Finanz- Wirtschafts- und Sozialpolitik versteht, sondern es auch umsetzt. Auch nach der Wahl.

Kommentare sind geschlossen.