Es ist unfassbar …

… von welch dummen und ideologisch verbrämten Polit-Gockeln wir regiert werden!

Anne Will läuft gerade, und das Geschwätz ist kaum auszuhalten.
Es klingt ganz so, als sei es DAS kapitale Verbrechen an sich, mit der demokratisch gewählten (!!!) LINKEN überhaupt in Gespräche über politische Inhalte einzutreten.

Ich frage mich, was für ein DEMOKRATIE-VERSTÄNDNIS die dort beteiligten Herren (insbesondere Ronald Pofalla und Guido Westerwelle) eigentlich haben …

Dieses dämliche „Richtungsspielchen“!
Egal welche Inhalte jemand durchsetzen will: Mit einem LINKEN tut man nicht.
Schließlich hat man nicht mit dafür gesorgt, dass die Mauer wegkommt, damit man sich nun den Sozialismus und den Kommunismus ins Land holt … (O-Ton Westerwelle)

– WAS SOLL DAS???

Politischer KINDERGARTEN ! 🙁

Ja, und wie man den Beck durch wochen- bzw. monatelanges Intrigieren aus seinem Amt gemobbed hat, ist ja wohl auch der Hammer! Nun scheint es so, als habe der reaktionäre Seeheimer Kreis und das Original-Agenda 2010-Team in der SPD wieder das Sagen.

Ich war so froh, dass der Schröder endlich weg war, und nun dieser Steinmeier, der auch gern mal über Guantanamo-Gefangene geht (ich hab jetzt extra nicht „Leichen “ geschrieben, weil der arme Murat Kurnaz ja noch lebt – es hätte aber auch anders kommen könnten), dessen Schicksal ihn einen Scheißdreck interessiert.
Nee, nee … *seufz*
Armes Deutschland!

3 Gedanken zu „Es ist unfassbar …

  1. Ulinne sagt:

    Damals haben die Grünen mir auch noch gefallen, Kalle. Heute – nachdem sie sich etabliert haben und nicht mehr (oder nur noch selten) als „nicht wählbar“ abqualifiziert werden – würde ICH sie nicht mehr wählen.
    Aber du hast Recht: Dieser Polit-Kindergarten verteufelt zunächst mal alles, was neu und nicht etabliert ist. Ich nenne das DUMMHEIT.

    Ulinnes letzter Blogeintrag: Religiös verblendet

Kommentare sind geschlossen.