Franz Konz

DER Mann und seine Einstellung zum Leben gefällt mir.

Und es ist schon interessant, dass die Steuerfahndung ihn wegen seines Buches „1000 ganz legale Steuertricks“ (offenbar aktualisiert er diese Bücher Jahr für Jahr, kommt ja auch leider jedes Jahr Neues hinzu) sogar zeitweise verfolgte. Offenbar ist es nicht genehm, den Bürgern legale Auswege aus dem Steuer-WirrWarr aufzuzeigen.

Da steigt ja auch so mancher „Fachmann“ nicht mehr durch.
Zeit, dass das deutsche Steuersystem endlich einmal entschlackt und vereinfacht wird, damit man solche Ratgeber schlicht nicht mehr braucht.

2 Gedanken zu „Franz Konz

  1. Pope sagt:

    Jo, was der Franz Konz mit seinen Steuertricks zu verbreitet, ist nicht schlecht. Aber es gibt auch eine andere Seite von Franz Konz, denn was er so über Vegane Rohkost erzählt, na ja ich weiss nicht: Das Video ist eigentlich nur erschütternd, was Altersdemenz so aus einem Menschen machen kann!

Kommentare sind geschlossen.