Gartentage

Da im Augenblick das Wetter so toll und frühlingshaft, sonnig und trocken ist, sind momentan eher Garten– als Computertage angesagt. Deshalb ist es hier momentan so wunderschön still … 😉

Aber die Sommerküche ist wieder einsatzbereit, …

sommerkuecheApr08

sommerkueche1Apr08

… und bald wird hier auch wieder gegrillt. 😉

18 Gedanken zu „Gartentage

  1. Eveline sagt:

    Ich nehm schon mal Platz bei dir im Eck 😉

    Hoffen wir, dass das Wetter so schön bleibt – ich wünsch dir eine schöne Woche!
    Liebe Grüße, Eveline

  2. Agnes sagt:

    Wieso gegrillt?
    Ich hab Photos, von dem gleichen Platz, aber da trinken wir Cappuccino *lach*!
    Ich wünsche Dir eine gute Zeit und rackere Dich nicht so ab im Garten.
    Gruß
    Agnes

  3. Eveline sagt:

    Nein, bei mir funzt alles, Eva war auch grad da, also fehlt wohl nix 😉

    -> Persönliche Einladung ausspreche 🙂
    (falls dich Picasa nicht reinlässt nimmt Luposine als Kennwort 😉

    Gut’s Nächtle 😉

  4. Ulinne sagt:

    Im Münsterland ist/war das, liebe Namenscousine. 😉
    Allerdings sieht es heute nicht mehr so dolle aus. Bedeckter Himmel, leichter Nieselregen zwischendurch …
    Macht aber nix, muss ja nicht jeden Tag superschön sein. Die Abwechslung macht den Reiz aus. 😉

  5. Ocean sagt:

    Huhu liebe Ulrike 🙂

    hach, Ihr habt’s schön. Da kann man gemütliche Stunden verbringen .. dann wünsch ich jetzt schon mal gutes Grillwetter (wobei man ja eigentlich bei jedem Wetter grillen kann 😉 wir haben das besonders gern an Silvester auf der Terrasse gemacht 😉 )

    Was die Stammzellenforschung angeht, seh ich das ebenso, wie du … und finde auch, daß diese Lockerung nicht weit genug geht. Und irgendwie seltsam .. dass nur aus dem Ausland die Zellen verwendet werden dürfen – das klingt in meinen Ohren ziemlich schräg.

    Hundi ist nicht kastriert! ja – den Knubbel haben wir letztes Jahr entdeckt, und gleich Ultraschall machen lassen – war total mini, und die Gebärmutter okay, keine weiteren Knubbel zu sehen ..

    aber da er nicht weggeht und ich mir mit meinem laienhaften Tastsinn nich sicher bin, ob er nicht doch wächst – lassen wir ihn lieber wegmachen.

    Die Tierärztin, zu der ich will, ist heute nachmittag da, dann besprech ich das mit ihr, sie soll kontrollieren, und vielleicht können wir schon einen Termin festmachen, das wär gut. Nervös bin ich natürlich .. danke dir fürs Daumendrücken 🙂 🙂

    ganz liebe Grüße an dich zum Wochenstart,
    Ocean

  6. shayanna sagt:

    schön schauts aus.. und sooo aufgeräumt!
    ich kann mir vorstellen, das man da herrlich sitzen und die zeit verplaudern kann…
    besonders im sommer, wenn es drumherum alles blüht und laue nächte locken.. ach, da könnte ich ins träumen geraten *lach*

    ich wünsche dir einen schönen wochenanfang.. und wegen der bösen blicke : WIR doch nicht, so weise und abgeklärt wie wir sind *lol*
    böse blicke helfen da sowieso nicht – fordern eher das gegenteil heraus – immer schön lächeln!
    umarm
    shayanna

  7. Sunny sagt:

    Oh, wie einladend, liebe Ulrike. Ich seh dich förmlich vor mir mit deinen Gästen beim Verzehren von Gegrilltem, ein Gläschen Bier oder Wein daneben und angeregten Unterhaltungen. Wenn es nur bald soweit wäre, gell? Ich kann es auch kaum mehr erwarten, endlich wieder auf die Terrasse sitzen zu können.

    Danke für deinen lieben Kommentar bei mir. Diese Dinge, wie das Moos-Schweinchen – und noch so viele mehr – hab ich vor Ort entdeckt. Viel zu selten ist man „da draußen“, aber man kann halt nicht alles haben.

    Ich wünsch dir eine schöne Woche, liebe Ulrike,

    liebe Grüße, Sunny

  8. Dagmar sagt:

    Hallo Ulrike,
    deine Sommerküche gefällt mir sehr gut,da habt ihr bestimmt schon schöne Sommer verlebt.Hoffentlich wird es bald warm genug das man wieder draußen sitzen kann.Habe mir deinen Garten gerade mal angesehen ,auch er gefällt mir ausgesprochen gut. Deine Kamelie hat die gleiche Blütenfarbe wie meine, es hat auch nicht „genervt“ das du sie mehrmals erwähnt hast,ich kann deine Freude über die schönen Blüten sehr gut verstehen.
    LG Dagmar

  9. Dagmar sagt:

    Hallo Ulrike,
    1000 Dank für den gute Tip mit „blogdesk“, ich kannte es nicht und wußte auch nicht das es sowas gibt.Es geht auch mit myblog,ich habe mir alles schon eingerichtet.Wie alles ganz genau funktioniert weiß ich aber noch nicht,doch heute ist es mir zu spät es zu testen.Ich hoffe aber das es eine große Hilfe ist wenn ich es einmal richtig beherrsche,Danke nochmal ,
    LG Dagmar

  10. Dagmar sagt:

    Hallo,ich bins nochmal ;))
    ich sehe gerade das die Uhrzeit an meinem Kommentar nicht richtig ist,kann es ein dass das noch die Winterzeit ist???
    LG Dagmar

  11. Diane sagt:

    Hi liebe Ulrike 🙂
    hier kann man von Gardening nur träumen, es ist viel Regen … das bleibt wohl noch eine Zeit.
    Schöne Farben, das helle Blau mit dem dunklen Holz – ein hübscher Platz zum Verweilen 🙂

    Ich bin erst heute wieder zurück.

    Liebe Gruesse 🙂
    Diane

  12. Iris sagt:

    Da hast Du ein feines Plätzchen! Jetzt muss nur noch der Sommer kommen.
    Hier regnet es seit Sonntag abend, nix mit Abwechslung 🙁

    Liebe Grüße
    Iris

  13. april sagt:

    Schön, wenn man das Leben wieder teilweise nach außen verlagern kann. Hier sieht es allerdings noch nicht so aus. Es hat so viel geregnet, alles klatschnass.

  14. sue sagt:

    Nobel, nobel – Teppich im Garten 😉
    Hier war es schon wieder sowas von kalt…

    Was das leidige Thema Update angeht – eine Macke hatte ich dann doch festgestellt: der ImageManager wollte mit der neuen Version nicht mehr. Aber inzwischen gab es die neue Version und der Schaden ist behoben.
    Aber Du hast ja eh keine Zeit 😉

    LG aus LE… Sue

  15. Ulinne sagt:

    Ja – nä, Sue? Nobel. ;-)))
    Das Teil lag bis vor wenigen Tagen in unserem Wohnzimmer, aber da der Teppich mittlerweile schon arg strapaziert und angeschnöddelt war, haben wir ihn auf der Wiese mit dem Hochdruckreiniger abgespritzt, und nachdem er getrocknet war, wussten wir nicht mehr, wohin damit, denn an seinem alten Platz liegt inzwischen ein anderes altes Teppich-Schätzchen.
    So blieb eigentlich nur die Veranda … 😉
    Aus der Ich-weiß-nicht-wohin-damit-Not geboren also …

Kommentare sind geschlossen.