Geld verwalten

Also ich bin ja der Finanzminister – äh, die Finanzministerin in unserer Familie. Mit sowas mag der Michi-Mann sich nicht abgeben.

Eigentlich klappte das mit dem Geld bei uns auch immer recht gut (ja, ja, klappt jetzt auch wieder), aber zwischendurch hatten wir mal eine Zeit, da mussten wir schon höllisch aufpassen, dass wir bis zum Ende des Geldes nicht noch gaaanz viel Monat übrig hatten. Der Michi-Mann war vor ca. 2 Jahren nämlich ein halbes Jahr lang arbeitslos, und die fixen Kosten liefen ja weiter.
Da hab ich alles, was bisher planlos so lief wie es lief, erst einmal durchforstet, und – siehe da – es ließ sich eine Menge einsparen!

Während der Umorganisation hab ich mich nach einem Haushaltsbuch-Programm umgeschaut und jede Menge dieser kostenlosen Dinger ausprobiert. War alles für die Tonne. Bis ich auf dieses hier gestoßen bin: Das Haushaltsbuch von der Familie Reiners. (Auf der Seite gibt es alle Infos, Screenshots etc.)
Das ist wirklich fein strukturiert, verschafft einen guten Überblick über die eigenen Finanzen, hat etliche Zusatzprogramme, und ich möchte es heute nicht mehr missen. (Hab mir eben die neue Version für Vista bestellt – ist nicht teuer.)

Zudem gibt es von den Reiners einen wirklich guten Service. Als ich z.B. vor ein paar Monaten meinen Crash hatte, bekam ich ohne weiteres wieder einen Download-Link zur Vollversion zugeschickt, und auch jetzt, da ich das Programm auch auf diesem Notebook haben will, hat das mit der neuen Version per Download-Link schon bestens geklappt.
Nun will ich aber auch die CD haben, damit mich kein Crash und keine neue Hardware da mehr in Schwierigkeiten bringen kann, und damit ich die Reiners nicht ständig mit meinem Kram belästigen muss …

Ich brauche jedenfalls keinen „Finanzcoach“ aus dem Fernsehen, ich kriege unsere Sachen auch selbst ganz gut auf die Reihe, und dieses Haushaltsbuch hilft mir dabei. 😉

Kann ich nur jedem empfehlen.

Ein Gedanke zu „Geld verwalten

  1. Thinkabout sagt:

    Na, da ich dieses Wochenende die Steuererklärung machen muss, habe ich anschliessend besonderen Grund, mir das anzusehen.
    Kompliment für Dein schönes Blog und viel Spass mit der neuen Kiste!

Kommentare sind geschlossen.