Gemalert ist – 2

Die Maler sind fertig. Nach der „dunklen Höhle“ haben wir unten im Flur nun eine luftig-lichte Halle. Zusammen mit dem neuen Sprossenfenster (statt der Glasbausteine vorher) bringen das weiße Holz und die weiß überstrichenen Wände nun viel mehr Helligkeit.

Flur gemalert - 2 1625

Auch Steckdosen und Schalter sind überall nun nicht mehr dunkelbraun, sondern weiß.

Flur gemalert - 2 1629

Links vom Fenster muss ich mir etwas einfallen lassen, um den hässlichen Rolladen-Gurt zu verdecken. Eine hübsche Gardine – nur an dieser Seite – vermutlich.
Ob das kleine Regal in der Ecke bleibt, weiß ich noch nicht. Auf jeden Fall ist die alte Heizung nun weg, die Nische isoliert, mit einer Rigips-Platte verdeckt und ebenfalls gestrichen.
Wir – die Maler und ich – überlegen noch, ob wir unten, als Fortsetzung der Fußleiste, nicht noch einen dunklen Streifen aufmalen werden. Ich denke: ja.
Demnächst kommen sie ohnehin noch einmal wieder, um oben im Flur die Tapete abzureißen und neu zu tapezieren. Bei der Gelegenheit könnten sie das noch machen.

Die Stufenmatten auf der Treppe, (die sein müssen, damit die Hunde nicht ausrutschen!), werde ich noch austauschen. Eine fehlt ohnehin schon, die hat Emma zerbissen, als sie klein war. Nun ist diese freie Stufe allerdings ihr Lieblings-Liege-und-Beobachtungsplatz, während Pauls Platz die Fensterbank ist. 😉

Flur gemalert - 2 1626

Hier – zum Vergleich – mal ein Vorher-Foto von diesem Fenster mit beiden Hundis auf ihren Aussichts-Positionen:

Emma-Paul-Flur-Fenster

Beide Fotos sind ohne Blitz aufgenommen. Dieses dunkle Bild hab ich im Grafik-Programm sogar noch etwas aufgehellt, damit man *überhaupt* etwas sieht …
(Ich hatte auch noch weitere Fotos vom dunklen Flur. Leider finde ich die nicht mehr …)

Auf die neuen Lampen warten wir noch. So bald sie bei uns angekommen sind, bringt mein Elektro-Michi sie ebenso an wie die neuen Steckdosen und Schalter.

Ich überlege aber schon wieder, ob ich hier statt des schmiedeeisernen ein Edelstahl-Geländer haben will. Ich glaube: ja … *grins* (Werde mich mal umschauen und herausfinden, was sowas kostet …) 😉

Flur gemalert - 2 1628

Der Paulemann guckt hier zwar ein bissel komisch (dumm erwischt), aber sicher freut auch er sich, dass er nun endlich wieder in den Flur darf, wo auf der Fensterbank sein Kissen liegt, von dem aus er draußen vor dem Haus alles beobachten und sich herrlich aufregen kann, wenn jemand (vor allen Dingen einer mit Hund!) vorbeigeht … 😉

Flur gemalert - 2 1627

Nachtrag:
Nun sind auch die neuen Stufenmatten aufgeklebt.
Jaaaa – SO fällt die Rutschbremse viel weniger auf! 🙂

Stufenmatten-neu-Okt2014_1652