Gestern nach dem Frisör …

[youtube GkI_uoSXj8k]

Oft bin ich ja ein bissel unzufrieden, wenn ich vom Frisör komme, muss mich erst eine Weile lang dran gewöhnen. Irgenwie komme ich mir direkt danach immer ZU ordentlich und etwas „abgeleckt“ vor.
Aber dies – finde ich – hat sie gestern Nachmittag ganz gut hingekriegt, oder?
Immerhin bin ich keine 20 mehr, und mit 61 darf man schon mal so aussehen, finde ich. 😉

Das Vorher-Bild geht gar aber nicht, das kann man eigentlich niemandem zeigen (ich sage nur: GRAUENHAFT!), obwohl ich es gestern vorm Frisörbesuch noch schnell gemacht habe (geht ja fix mit der Notebook-Kamera), doch diese Nachher-Version wollte ich euch einfach mal vorführen. *grins*

12 Gedanken zu „Gestern nach dem Frisör …

  1. derbaum sagt:

    bei mir sieht das höchstens 10 min so ordentlich aus – dann hab ich einmal die hand in den haaren gehabt und die kunst ist hin…
    ich war übrigens auch schnippeln gestern…

    schönes wochenende wünsche ich!

  2. Ulinne sagt:

    @Gucky:
    Ich glaube, damit sind wir nicht allein. 😉

    @derBaum:
    Ich WAR da schon mit den Fingern drin, Dirk. „Betonfrisuren“ würde ich hassen!
    Aber wenns gut geschnitten ist, fällts halt auch immer wieder passend..
    Da hab ich jetzt 3 Monate keine Probleme mehr mit … 😉
    (Und nach ca. einem halben Jahr geh ich dann mal wieder zum Frisör … *g*)
    Und wie bist du mit *deiner* Schnibbelei zufrieden?
    Boh – „schönes“ Thema heute … *lach*

  3. sue sagt:

    wir haben hier glück – 2 etagen tiefer wohnt die oma von pauls buddelkastenfreundin und die gehört der haareschneidenden zunft an.
    wenn man da sagt ‚etwas’… dann schneidet die auch etwas. bisher hats immer gepasst und sah nie wirklich nach friseurbesuch aus. insofern – er ist zufrieden (um die frage nach dirks kopf zu beantworten).
    ich allerdings habe da unten so meine probleme – mit viel betteln kommen mal 5 cm ab, mehr weigert sie sich. also musste ich vor wochen jules schulfreundin nerven, habe gesagt ‚mach einfach mal‘ und beim aufsammeln der abgeschnitten strähnen einen leichten schock erlitten. 30 cm waren dabei… aber irgendwann habe ich mich zum spiegel getraut und die haare sind immer noch lang genug.

    das reicht jetzt dann auch wieder für 2 jahre 🙂 – ich hasse friseure. fremde leute, die mir am kopf rumfummeln sind bäh… unterschreitet irgendwie meine wohlfühldistanz.

  4. april sagt:

    Dann bist du ja jetzt für Weihnachten gerüstet 😉 Ich bin Ende nächster Woche ‚dran‘. (Zur Zigarette sag ich denn mal nix …)

  5. Ulinne sagt:

    Hab ich bei meinem Notebook auch – das Problem, Trixie.
    Muss wohl an meinem eingebauten Mikrofon liegen, obwohl das auch auf volle Lautstärke eingestellt ist – ebenso wie die Lautsprecher …
    Vermutlich funktionierts besser mit PCs, die zusätzliche Lautsprecher angeschlossen haben.
    Muss ich mal beim PC vom Michi-Mann probieren, der hat solche Zusatzlautsprecher.

Kommentare sind geschlossen.