Glasbausteine raus – Fenster rein

Endlich hat es heute mit den neuen Fenstern geklappt. Eine ganze Weile mussten wir darauf warten. Gestern dann der Anruf: Können wir morgen früh kommen? NATÜRLICH konnten sie …! 😉

Und ich hab dieses Mal sogar von Anfang an mal an die Kamera gedacht.
So fing heute Morgen also alles an:

neueFenster-Sept2014 1490

Bevor sie weggeschafft wurden, hat man die ausgeschlagenen Glasbausteine erst mal auf der Fensterbank gesammelt. Und der Paulemann hatte die Oberaufsicht! 😉

neueFenster-Sept2014 1492

Irgendwann war vorn im Flur dann alles raus. Ein ganz neuer Blick – durch die blöden Glasbausteine konnte man vom Garten ja garnichts sehen …
(Die dunkle Holzverkleidung im vorderen Flur wird demnächst übrigens auch noch weiß! Darauf freue ich mich auch schon sehr!)

neueFenster-Sept2014 1494

Ratz-fatz war auch das alte Holzfensterchen aus dem Gäste-WC gekloppt. Na gut, ein bissel vom neuen Putz ist dabei gleich mit abgeplatzt, aber das neue Fenster muss ja eh nochmal angeputzt werden.

neueFenster-Sept2014 1498

Das alte haben sie zum Glück heil herausbekommen. Dafür haben wir am Hühnerhäuschen noch ein Plätzchen …

neueFenster-Sept2014 1515

Danach gings an die Glasbausteine im hinteren Flur.

neueFenster-Sept2014_1499

Und im vorderen Flur war der Rahmen bereits eingebaut. Die beiden Jungs waren wirklich flott!

neueFenster-Sept2014 1500

So sah das dann von außen aus.

neueFenster-Sept2014 1505

Das WC-Fensterchen schon eingesetzt und weiter mit den anderen Glasbausteinen.

neueFenster-Sept2014 1501

Na, das war doch schon mal was – innerhalb kürzester Zeit!

neueFenster-Sept2014 1503

Hier im hinteren Flur: auch schon alles raus.

neueFenster-Sept2014 1504

Und von außen sieht man nun, weshalb das neue Fenster relativ weit vorn angesetzt werden musste.

neueFenster-Sept2014 1506

Hier dann auch mit eingesetztem Rahmen. Ums kleine WC-Fensterchen hat man schon mit Leisten alles abgedeckt.

neueFenster-Sept2014 1507

Nun sind die beiden netten (und lustigen) Kerle schon dabei, die 3-glasige Scheibe einzusetzen. Die muss ganz schön schwer gewesen sein!

neueFenster-Sept2014 1510

Unser neues WC-Fensterchen, bitte schön. 😉

neueFenster-Sept2014 1513

Daneben der neue Rahmen im Flur.

neueFenster-Sept2014 1516

Auch die neuen Sprossen kleben hier jetzt auf der Scheibe. Und draußen fegt einer von den Jungs den Dreck weg. (Die haben insgesamt sehr sauber gearbeitet – so wie ich es von dieser Firma kenne! Bis auf eines haben sie nun bei uns alle Fenster erneuert, und wir waren immer hoch zufrieden!)

neueFenster-Sept2014 1523

Dieses kleine Fensterchen zu unserem Heizungsraum haben sie uns im letzten Jahr noch eingesetzt. Jetzt gibts dort auch noch eine neue Fensterbank.

neueFenster-Sept2014 1525

Ja, und so sieht es nun aus, nachdem die Handwerker wieder weg sind. Schön, gelle? 😉
Die alte Bank steht dort übrigens in der Hauptsache als „Sprunghilfe“ für Paul. Der kommt nämlich – wie der Felixkater früher – ganz gern auch mal durchs Fenster wieder rein …
Ich denke, dass wir ihm im nächsten Frühjahr mal eine neue gönnen. 😉

neueFenster-Sept2014 1533

Ja, und wir finden, auch hier ist alles sehr viel schöner geworden.
Nun haben wir nur noch in der Garage und im Waschmaschinenraum ein paar Glasbausteine. Die bleiben aber auch drin.

neueFenster-Sept2014_1528

Zur Erinnerung nochmal: So sah es neben dem Wohnzimmerfenster vorher aus:

Glasbausteine-alt1

Und so weiter hinten neben der hinteren Eingangstür.
Na gut, bei diesem Foto fehlen auch die neuen Fugen noch … 😉

Fugenerneuerung-Hofseite-1-2014_1171

Nach dem ganzen Theater, das wir wärend der letzten 4 Wochen mit unserer Gästetoilette hatten, war das heute mal ein toller Lichtblick! Für den Moment bin ich hoch zufrieden!
Muss nur den Staub jetzt wieder wegwischen, aber das mach ich gern … 😉