Hilfe!

Ich will von „Sandra in meiner Nachbarschaft“ nicht eingeladen werden, denn ich such mir meine Freunde selber aus und lass mich nicht von völlig Fremden per Mail so blöde von der Seite anquatschen – von Sandra, von Jens, oder von wem auch immer aus dem Spam-Verteiler. Ich will auch keine „Energy für meinen Schwanz kaufen und 80% sparen …„, denn ich hab erstens gar keinen, und wenn ich einen hätte und so ein Zeugs bräuchte, dann wäre – falls ich in so einem Fall überhaupt Medikamente nehmen täte, die Apotheke bei mir vor Ort die erste Adresse.
Wenn ich nachts lange auf bin und neben der Tippelei an meinem Notebook TV schaue (damit’s nicht gar so ruhig um mich herum ist), will ich in Werbepausen auch nicht mit Pornos für Arme belästigt werden. Das nervt mich und macht mich nicht die Spur an. Im Gegenteil, ich finds absolut lächerlich, wie die Mädels ihre Stimmen verdrechseln und so klingen, als wären sie kurz vor dem Orgasmus, wenn sie nur an die Jungs vor den Mattscheiben dächten, die bitte schön umgehend nach dem Telefonhörer greifen sollen. Ich hab auch keine Lust auf nächtliche Rateshows, bei denen man nur ver*rscht und ansonsten ziemlich laut angebrüllt wird.
Was ist das nur für ein Mist, der einem da geboten wird, wenn man a) sein Mailprogramm zwar nutzt, das aber gern auf die normale/freiwillige Kommunikation beschränkt sähe und wenn man b) ein Nachtmensch ist und es dabei mag, wenn neben der Arbeit die Glotze läuft? Tja, da hat man schlechte Karten in diesen Zeiten …
Umschalten – klar.
Für gewöhnlich zu Phönix, denn da wird man von sowas verschont, und man bekommt nachts z.T. wirklich gute Dokumentationen geboten. Manchmal auch zum SWR, die haben in der nächtlichen „Leute night„-Sendung zum Teil sehr interessante Gesprächspartner. Oder – wie gerade eben – zum NDR. Da läuft „Die Nacht der Urmenschen„.
Jaaa, sowas seh ich gern.

3 Gedanken zu „Hilfe!

  1. shayanna sagt:

    das verstehe ich aber nun so gar nicht…? warum willst du nicht zu Sandra kommen? wir hätten uns da sooo schön treffen können !

    ansonsten lese ich : wir haben das gleiche problem!
    als auch nachteule habe ich die gleichen angewohnheiten und ärgernisse wie du!
    und ab 0:00 läuft bei mir phönix.. ich liebe diese dokus – besonders die reiseberichte und die sucher nach verlorenen schätzen… hach ja.

    na, dann „sehen“ wir uns eben nachts bei phönix!

    sei lieb gegrüsst
    shayanna

  2. Ocean sagt:

    🙂 🙂 liebe Ulrike, diese leidvolle Erfahrung hab ich in längeren Nächten auch schon machen „dürfen“ – wobei es ja, wenn man Schüsselfernsehen hat, solche Sender gibt, die nur von solch zweifelhaften Lockrufen leben *gg*

    oftmals ist es bei mir dann der Ausknopf, der zum Zuge kommt 🙂

    was früher (ich weiß nicht, ob es das noch gibt) irgendwie schön war .. Space Night, ich glaub auf Bayern 3 .. das fand ich sehr angenehm für nebenher.

    Ganz viele liebe Grüße an dich, und danke dir für die Hinweise in den beiden obigen Einträgen 🙂

    Ocean

Kommentare sind geschlossen.