Kartoffeln im Pott

Das versuche ich in diesem Jahr mal: Kartoffeln im Pott.

clematis1 09015

Alle drei Linda-Kartoffeln, die ich dort eingesetzt habe, kommen bereits. So bald sie etwa 10cm hoch heraus sind, fülle ich wieder mit Erde auf – und das Spielchen wiederholt sich so lange, bis der Pott mit Erde voll ist.

Bin gespannt, wie viele Kartoffeln sich auf diese Weise ernten lassen.

Im Gemüsegarten gibts natürlich noch mehr Kartoffeln – allerdings andere Sorten.

Ein Gedanke zu „Kartoffeln im Pott

  1. Heikeline sagt:

    Das ist eine prima Idee!
    Ein Tipp, den ich vor Jahren von einer Freundin bekam (aber selbst noch nicht umgesetzt habe): Kartoffeln in Autoreifen. Statt in den Pott kommen die Kartoffeln in einen mit Erde gefüllten Autoreifen – und wenn die Pflänzchen rausgucken, kommt ein neuer Autoreifen mit Erde wieder drauf. Die Reifen sehen vielleicht nicht so schön aus, aber es klappt (ich hab’s gesehen :-)).

    Viele Grüße von Heikeline!

Kommentare sind geschlossen.