Mossads Killer gefasst

Tja, der israelische Geheimdienst Mossad kann sich eben auch nicht alles erlauben – ebenso wenig wie der Staat Israel mit seiner Palästina-Politik. Nach eigenen Regeln Agenten in die Welt zu schicken, um fix mal unliebsame Menschen zu ermorden, (oder mit militärischen Kampfeinsätzen gegen Friedensaktivisten vorzugehen), geht einfach nicht, das muss der harte Kern in Israel endlich mal kapieren.

Was entsprechende Untersuchungen direkt in Israel bringen würden/werden, kann man sich ja denken …