Nett :-)

Na – SO lass ich mir das gefallen! 🙂

Da bringt mir gestern Abend doch ein Bote einen wunderschönen Blumenstrauß:

Frey blumen

Als (neben der normalen Bezahlung) zusätzlichen Dank für meine Arbeit für einen neuen, kleinen, Schweizer Verlag.

Das nenn ich doch mal: SEHR NETT!

Und da wir gerade schon mal in der Küche sind: Wir haben endlich unsere fast 17 Jahre alte Kühl-/Gefrierkombination gegen eine neue ausgetauscht.

Alt:

kuehlschrank alt
Ein bis zuletzt zuverlässiges Prachtstück von Quelle-Privileg.
Wenn es nicht um Energieersparnis gegangen wäre, hätten wir das Teil niemals ausgetauscht!

Neu:

kuehlschrank neu
Ein „Bauknecht“ von OTTO.
Unser „Alter“ war irgendwie „luxuriöser“ (bessere Ausstattung und differenziertere Einstellungsmöglichkeit + Anzeige). So GANZ können wir uns damit noch nicht anfreunden. Aber er hat zumindest schon mal Energieklasse A+ und war nicht teuer …

War ebenfalls einiges an Arbeit – vor allem Putzerei …

Am Montag stand der Steuerberater an. Da gabs vorher eine ganze Menge Sucherei – ihr könnts euch vorstellen, wenn ihr in solchen Sachen genauso chaotisch seid wie ich … *grins*

Ja, und dann hab ich gestern und vorgestern meine Cover-Design-WebSite noch mal kräftig übergebürstet. Sowas dauert natürlich auch.

Nun wisst ihr also, weshalb es hier in letzter Zeit mal wieder eher träge zugegangen ist, und weshalb ihr mich als Besucherin eurer Blogs selten gesehen habt. Sorry – es kommen auch wieder andere Zeiten.
Aber jetzt muss ich mich erst mal ein paar Tage erholen – die Sch…-Erkältung ist nämlich immer noch nicht so ganz weg …

3 Gedanken zu „Nett :-)

  1. sue sagt:

    hm… der herr bauknecht kühlt bei mir jetzt seit 15½ jahren und ich hoffe, dass der das auch noch ne weile macht. aber was den energierverbrauch angeht… weiß ich gar nicht – die unterlagen sind einigen umzügen zum opfer gefallen.

    LG aus LE

  2. Ulinne sagt:

    Tja, liebe Sue, diese Unterlagen haben wir für unseren „Alten“ auch nicht mehr, aber ich gehe mal davon aus, dass der Energieverbrauch bei den „Neuen“ auf jedenfall weniger ist.
    Allerdings hieß unser Privileg auch schon „ÖKO“ … 😉

  3. Agnes sagt:

    Als unser Gefrierschrank ausgetauscht wurde, ging es mir genau so. In dem alten konnte viel besser und übersichtlicher eingeräumt werden.
    Jetzt habe ich mehr Laden, die aber kleiner sind, und daher nie ganz voll gepackt werden können. Das ist Verschwendung, aber es gab keine anderen 🙁
    Guts Nächtle
    Agnes

Kommentare sind geschlossen.