Technische Freuden

Bei uns schüttet es momentan wie aus Eimern vom Himmel. Hoffentlich schafft es der Michi-Mann nachher gut von der Arbeit bis nach Hause …

Und wenn es draußen schon nicht schön ist, muss man es sich drinnen schön machen.
Neulich gab es bei PLUS doch diese „Skala“-Elektrogeräte-Serie. Und da unser Wasserkocher eh schon zig Jahre auf dem Buckel hatte, schwer zu händeln war und noch diese hässliche Heizspirale im Topf sichtbar war, hab ich mir den Wasserkocher aus der „Skala“-Serie mal gegönnt.

Mein neuer Wasserkocher

Ist er nicht schön? 😉
Auf der Skala vorn kann man sogar die Hitzeentwicklung verfolgen (wenn man so blöde ist wie ich und beim Erhitzen zuschauen will). Ja, ich bin so verliebt in das neue Teil (so kann man auch mit kleinen Sachen die Menschen ziemlich glücklich machen *grins*), dass ich gleich noch mal bei PLUS vorbei schauen musste.

Neue Kaffeemaschine

Ja, die Kaffeemaschine mit der Skala, auf der man das Aroma rauf und runter schrauben kann, musste auch noch sein. Fast 17 Jahre lang hat uns eine dicke Kaffeemaschine von TCHIBO begleitet, die mir meine Mutter mal geschenkt hat. Aber die Kanne kleckerte beim Schütten dauernd die Tische und Tischdecken voll, und dem wollte ich nun mal ein End bereiten.
Jetzt sieht unsere „Kaffeebar“ ein bissel leichter aus, kein dicker Klotz dort mehr und eine Kanne, die nicht tröppelt.

Wen darf heute mal ich zu einem Kaffee einladen? 😉

4 Gedanken zu „Technische Freuden

  1. shayanna sagt:

    hier , hier ! bei Kaffee sag ich nie nein! allerdings solltes du etwas kuh für mich dazu haben.. *lach*

    mit deinem kommentar zum weihnachtsfeeling hast du mir so richtig aus der seele geschrieben…
    danke dir, nun fühl ich mich nicht mehr so allein als weihnachtsmuffel *gg*

    ich wünsche dir ein wunderschönes „Winter“ Wochenende!
    shayanna

  2. sue sagt:

    kaffee??? ich ich ich… am besten gleich noch mitsamt maschine. diese serie gibts es wohl auch noch von eindeutigeren herstellern und mir gefällt sie auch schon lange, aber weder mein wasserkocher noch kaffeemaschinne oder toaster liefern mir freiwillig ein argument, mit dem ich mir die anschaffung neuer geräte zurecht reden könnte…

Kommentare sind geschlossen.