Tja, nun isses hin …

… das alte „Tage wie diese“ Diary.

Alter TWD-Screenshot
Meine Domain www.tage-wie-diese.de führt jetzt direkt zu diesem Blog, und den seit dem Jahr 2000 gewachsenen Webseiten-Moloch mit dickem Archiv gibt es nicht mehr (außer auf meiner Festplatte). Nur eine Datei mit dem Namen des wohl überwiegend von euch gebookmarkten Framesets gibt es als Wegweiser hier her noch.
Ein bisschen wehmütig ist man bei sowas schon – andererseits müssen „alte Zöpfe“ irgendwann auch mal abgeschnitten werden. Dagmar, das „Erdweibchen“ hat es eben erst eindrucksvoll vorgemacht …

Doch ich sehe es pragmatisch. Dieses Blog hier macht längst nicht so viel Aufwand, und das ist gut so.
Das Archiv meines Lebens und des Zeitgeschehens während der letzten (fast acht) Jahre liegt ja weiterhin auf meiner Platte und ist somit nicht verloren.
Und dass meine treuen Besucher mich hier finden und den Wechsel verkraften: Da bin ich mir sicher. 😉