Überraschung am Morgen! ;-)

Na, das war vielleicht eine Überraschung heute Morgen!
Der Postbote hatte ein Päckchen für mich. ‚Hab doch gar nix bestellt‘, dachte ich. Mit dem Absender konnte ich zuerst auch nicht viel anfangen – bis auf die letzte Zeile, die auf ein Blog hinwies, das ich hier in meiner Link-Liste stehen habe.
Aber Päckchen krieg ich immer gern. 😉
Ein bissel dran gerüttelt (da klapperte was), dann schnell aufgemacht:

Wolle001

Und was war drin?

Wolle003

Socken-Wolle von Leandra.
Einfach so. 😉
Und Bambus-Stricknadeln lagen auch gleich dabei, damit ich keine Ausrede habe, denn auch wenn ich vom Socken-Stricken nicht mehr viel Ahnung habe (ist einfach zu lange her), kann ich so nicht sagen: Nee, das mach ich jetzt mal nicht, ich hab ja gar keine Stricknadeln dafür. Außerdem kann ich nun auch nicht sagen: Nee, ich weiß ja gar nicht mehr wie das geht, denn den Link zu einer Socken-Strick-Anleitung gabs im beigefügten Briefchen auch gleich dazu.
Nun muss ich also ran und nach vielen, vielen Jahren mal wieder Socken stricken – ein Paar für mich, eines für den Michi-Mann. *grins*

Danke Leandra, das hat mich wirklich gefreut. 🙂

Aber zuerst ist mal die Bude dran, denn sie hat es dringend nötig. Vielleicht kann man sich vorstellen, dass ich in der Zeit der Stephan-Überarbeitung nicht dazu gekommen bin, den Staubsauger zu schwingen. Obwohl früher, wenn ich z.B. eine Prüfung oder eine ansonsten wichtige, aber lästige Arbeit vor mir hatte, meine Wohnung nie so blitzeblank war, wie zu diesen Zeiten. Fluchtverhalten … *g*
Diesmal war das nicht so. Also ran an den Staubwedel …

6 Gedanken zu „Überraschung am Morgen! ;-)

  1. Elke sagt:

    Den Link zur Sockenstrickanleitung muss ich mal bookmarken. Socken konnte ich noch nie stricken und ob ich überhaupt noch stricken kann, weiß ich auch nicht *lach*. Denn man los . . .
    Lieben Gruß
    Elke

  2. Iris sagt:

    Da wünsche ich Dir viel Spaß beim Sockenstricken! Das macht Spaß und beruhigt! Mich jedenfalls – ist gut geeignet, ich wieder auf den Boden zu holen, wenn ich den ganzen Tag gekreiselt bin.

    Liebe Grüße
    Iris

  3. Diane sagt:

    Oha, ich habe noch nie im Leben Socken gestrickt, dafür können meine Söhne es 😀
    Ich glaube, ich würde wahnsinnig dabei *gg*
    Aber schön sehen die immer aus, wie ich in den Strick-Blogs bewundern kann 🙂
    Da wünsche ich Dir auch viel Spass beim Stricken 😉 So eine Überraschung im Päckchen ist schon eine schöne Sache.

  4. Ulinne sagt:

    Ja Diane, ich weiß auch noch nicht wie ich damit klar komme – zumal ich heute ja nur noch mit Lesebrille gucken kann. *grins*
    Hab auch noch nicht angefangen, war noch zu viel anderes zu tun und momentan bin ich ständig müde …
    Aber schön finde ich die gestrickten Sachen auch immer, wenn ich sie in anderen Blogs sehe, und bald werde ich es auch auf jeden Fall mal wieder versuchen. 😉

  5. Diane sagt:

    Liebe Ulinne, das ist der Lebenslauf sozusagen … ab 40 oder so geht heute nix mehr ohne. Wo wir unsere Augen ja selbst verderben an PC 😉 Ich nehme Contactlinsen und auch Gleitsichtbrille – aber die Linsen gibt es auch in Gleitsicht oder Bifokal-Linsen. Sind wirklich super! Nur darf man nicht empfindlich sein an den Augen. Dann ist es besser als mit Brille.
    Ja, schön finde ich die auch, wenn sie mir in den Blogs begegnen. Ich muss mich immer wundern, wie manche so schnell stricken können in so kurzer Zeit und daneben noch Bloggen und alles andere … aber die wiederum wundern sich über Anderes 😉
    Müde … Frühjahrsmädigkeit? Oder Vitamine, Eisen – Spurenelemente … da gibt es viele Ursachen … manchmal ein kleiner Ortswechsel notwendig … sorry, wenn ich das jetzt so schreibe, aber ich beschäftige mich zur Zeit mit sowas 🙂

Kommentare sind geschlossen.