4 Gedanken zu „Unglaublich!

  1. Dagmar sagt:

    Zu der „gierigen Bande“ sag ích mal nix,ich habe mich heute schon genug aufgeregt.
    —–
    Aber ich habe gerade bei mir gelesen,dass du nicht so richtig von deiner „Scholle “ kommst.Schade eigentlich,sonst hätten wir uns auch mal kennengelernt.Beim nächsten Treffen werde ich dir mal einen kleinen Stubser geben,damit du von deiner Scholle rutsch und zu unserem Treffen kommst;))
    LG Dagmar

  2. Diane sagt:

    Man muss nur wissen, wie es geht und an der „richtigen“ Quelle sitzen :mrgreen: dann ist man bald ein gemachter Mann, ich meine Frau 😯

  3. Ocean sagt:

    Guten Morgen, liebe Ulrike 🙂

    darüber hab ich mich gestern auch dermaßen aufgeregt .. Raubritter – das ist noch ein harmloser Ausdruck.

    Apropos Ritter *g* ich hab sogar „Mittelalter-Hunde“ mit der Kamera eingefangen am Wochenende –

    aber ich glaube in der Tat nicht, dass Goldies damals schon gezüchtet waren *g* soweit ich weiß, gibt’s die erst seit dem 19. Jahrhundert ..

    so, jetzt hab ich mal nachgeguckt:

    http://www.tiere-rassen.de/hunde/apportierhunde/golden-retriever/

    seit der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts 😉

    Mal ein lieber Nasenstubser von Lisa 😉 und viele liebe Grüße an dich,
    Ocean

  4. april sagt:

    Genau das wollte ich eben auch in meinem Blog schreiben, nachdem ich es heute Morgen groß in der Zeitung gelesen habe. Das sind sich die etablierten Parteien schön einig. Ich bin so empört, ich finde keine adäquaten Worte. Andere krebsen am Existenzminimum dahin und DIE … nein, keine Scham, total schamlos.

Kommentare sind geschlossen.