USA – Gesundheitsreform

US-Abgeordnete mit dem Tod bedroht
Rasende Wut auf die Gesundheitsreform

Die spinnen – die Amis …
Nun ja, natürlich nicht alle, aber viele von ihnen. Besonders die Republikaner aus dem unsäglichen Bibel-Gürtel. Offenbar haben viele dort noch nicht begriffen, worum es bei dieser Gesundheitsreform tatsächlich geht. Von nix ’ne Ahnung, aber sich wegen angeblich auf Staatskosten geplanten „Babymordes“ (Abtreibung auf Krankenschein also – ausdrücklich ausgeschlossen bei diesem neuen Gesetz!) echauffieren und demokratische Abgeordnete sogar mit Mord bedrohen. Nee, nee …

Schon der Vergleich Hitler-Obama war in diesem Zusammenhang ja der Hammer und nicht nachvollziehbar, aber was nun passiert, nachdem auch das Repräsentantenhaus zugestimmt hat, geht ja nun GAR nicht.

Ach hätten diese religiös verblendeten und verseuchten Leute doch in den amerikanischen Schulen mehr Vernünftiges gelernt, doch dort „lernt“ man u.a. ja leider auch, dass man die Schöpfungsgeschichte der Bibel für bare Münze nehmen muss, und dass wissenschaftlich nachgewiesene Fakten blanker Unsinn sind.

Ja, ja, und die Erde ist eine Scheibe … *seufz*

Wie viel Dummheit erträgt eine „Demokratie“?

Ein Gedanke zu „USA – Gesundheitsreform

  1. Yves sagt:

    Warum wird die USA eigentlich immer in einem Atemzug mit Demokratie genannt? Verstehe ich bis heute nicht!
    Wir haben Cousins, Onkel, Tanten und Freunde in diesem Land, ich habe frueher mit sehr vielen US-Amerikanern zusammengearbeitet. Wenn man diese Unwissenheit in Kombination mit Ignoranz mitbekommt, so fragt man sich wie dieses Land zur „Ersten Welt“ gehoeren kann. Sicherlich wegen der starken Wirtschaft, die jeder bewaffneter Konflik mit sich bringt, in den sich dieses Land gerne sturzt um anderen Laendern und Kulturen ihren Stempel aufzudruecken.

Kommentare sind geschlossen.