Video-Beweis

FIFA-Präsident Blatter (sinngemäß): ‚Wenn man meint, Fußball ginge nicht ohne Technik, muss man Fußball abschaffen.‘

Da man Fußball nicht wird abschaffen können (weshalb sollte man auch? nur wegen des Dickschädels eines solchen Egomanen?), könnte man ja schon mal mit der Abschaffung der FIFA beginnen. Es wird nicht schwer sein, eine neue, weltweite Fußballorganisation zu schaffen, die dann (hoffentlich!) weniger korrupt und geldgeil ist.

Eine andere Möglichkeit wäre auch: Treten Sie von Ihrem Pöstken ab, Mr. Blatter! Sie können den Zeichen und den Möglichkeiten der Zeit nicht mehr folgen!

Auch der Herr Netzer hat sich gegen den Videobeweis ausgesprochen, und zwar mit der unglaublich dämlichen Argumentation, Fußball sei nun mal etwas Menschliches, und durch Fehlentscheidungen menschlicher Schiedsrichter – mit all ihren menschlichen Schwächen, wie wir sie jetzt leider mal wieder erleben mussten, bliebe der Fußball im Gespräch.
Da musste ich doch einmal ganz tief Luft holen …
Ja, geht’s noch dümmer und sinnfreier, Herr Netzer?!

Hallo, wir haben das Jahr 2010!
Wir haben die technischen Möglichkeiten, Fußballspiele und die Entscheidungen der „Unparteiischen“ (?) richtiger und gerechter zu machen.

Weshalb sollte man es dann nicht tun?